Zutat: Zitrone

Ein „Unkraut“ stellt sich vor – Schafgarbe

Die Schafgarbe (Achillea millefolium) zählt zu den bekanntesten einheimischen Wildkräutern und findet sich daher auch häufiger in der Küche in allerlei leckeren Rezepten wieder. Ihr botanischer Name millefolium bedeutet so viel wie Tausendblatt. Bei ihren feinen Blättern ein überaus passender Name. Übrigens gibt es sie nicht nur mit den klassisch weißen Blüten sondern auch in herrlich intensivem gelb und orange, rosa und rot. Aber zuerst werfen wir mal einen Blick zurück auf ihren Anfang in der Geschichte.

Weiterlesen